Volk

Volk
n; -(e)s, Völker
1. people; (Nation) auch nation; das deutsche Volk the Germans, the German people (oder nation); die Völker Afrikas the peoples of Africa
2. nur Sg.; (Einwohner) people Pl.; (Masse) the masses Pl.; pej. auch hoi polloi, the plebs Pl.; (Pöbel) mob, rabble; die gewählten Vertreter des Volkes the people’s elected representatives; im Namen des Volkes in the name of the people; Volkes Wille / Stimme geh. the will / voice of the people; das arbeitende Volk the working population; das Volk Gottes RELI. God’s chosen people, the elect; das junge Volk umg. the young set, the young ‘uns; viel Volk(s) crowds of people; ein Mann aus dem Volke a man of the people; ein Gerücht etc. unters Volk bringen umg. spread a rumo(u)r etc.; etw. unters Volk bringen umg. (verkaufen) sell s.th., get rid of s.th.; sich unters Volk mischen mingle with the crowd; blödes Volk! beleidigend: you stupid lot! umg.; auserwählt, fahrend etc.
* * *
das Volk
people; nation; folk
* * *
Vọlk [fɔlk]
nt -(e)s, -er
['fœlkɐ]
1) no pl people pl; (= Nation) nation; (= Volksmasse) masses pl, people pl; (inf = Gruppe) crowd pl; (pej = Pack) rabble pl

alles Volk — everybody

viel Volk — lots of people pl, crowds pl

etw unters Volk bringen (Nachricht) — to spread sth; Geld to spend sth

die sind ein lustiges Volk (inf) — they are a lively lot (Brit inf) or bunch (inf) or crowd

da verkehrt ein Volk! — there's a really strange crowd there!

See:
Mann
2) (= ethnische Gemeinschaft) people sing

die Völker Afrikas — the peoples of Africa

ein Volk für sich sein — to be a race apart

3) (ZOOL) colony
* * *
das
1) (the people of a country: The whole country is in agreement with your views.) country
2) ((noun singular) a nation or race: all the peoples of this world.) people
3) (a large number of people who share the same history, ancestors, culture etc (whether or not they all live in the same country): the Jewish nation.) nation
4) (the people (of a country etc).) populace
* * *
Volk
<-[e]s, Völker>
[fɔlk, pl ˈfœlkɐ]
nt
1. (Nation) nation, people
ein \Volk unbekannter Herkunft a people of unknown origin
der Präsident wandte sich in einer Fernsehansprache direkt ans \Volk the president made a direct appeal to the nation in a television address; (Angehörige einer Gesellschaft) people npl
das \Volk aufwiegeln to incite the masses
gewählte Vertreter des \Volkes chosen [or elected] representatives of the people
2. kein pl (fam: die Masse Mensch) masses pl
mit Fernsehen und Fußball wird das \Volk ruhig gehalten the masses are kept quiet with television and football
etw unters \Volk bringen to make sth public
sich akk unters \Volk mischen to mingle with the people
viel \Volk sammelte sich auf den Marktplatz many people gathered at the market square
3. kein pl (untere Bevölkerungsschicht) people npl
ein Mann aus dem \Volk a man of the people
fahrendes \Volk (veraltend) itinerants pl
4. kein pl (fig: Sorte von Menschen) bunch, rabble pej
in diesem Lokal verkehrt ein übles \Volk a rough bunch come regularly to this pub
ein merkwürdiges \Volk a strange bunch
5. (Insektengemeinschaft) colony; (Bienenvolk, Ameisenvolk) a bee/an ant colony
6.
jedes \Volk hat die Regierung, die es verdient (prov) every nation has the government it deserves
* * *
das; Volk[e]s, Völker
1) people

das Volk der Kurden — the Kurdish people

das irische und das deutsche Volk — the Irish and German peoples

2) o. Pl. (Bevölkerung) people pl.; (Nation) people pl.; nation

im Volke — among the people

das arbeitende/unwissende Volk — the working people/the ignorant masses pl.

3) o. Pl. (einfache Leute) people pl.

ein Mann aus dem Volk — a man of the people

4) o. Pl. (ugs.): (Leute) people pl.

viel junges Volk — many young people

* * *
Volk n; -(e)s, Völker
1. people; (Nation) auch nation;
das deutsche Volk the Germans, the German people (oder nation);
die Völker Afrikas the peoples of Africa;
der Völker verbindende Charakter des Sports the ability of sport(s) to bring nations together
2. nur sg; (Einwohner) people pl; (Masse) the masses pl; pej auch hoi polloi, the plebs pl; (Pöbel) mob, rabble;
die gewählten Vertreter des Volkes the people’s elected representatives;
im Namen des Volkes in the name of the people;
Volkes Wille/Stimme geh the will/voice of the people;
das arbeitende Volk the working population;
das Volk Gottes REL God’s chosen people, the elect;
das junge Volk umg the young set, the young ’uns;
viel Volk(s) crowds of people;
ein Mann aus dem Volke a man of the people;
ein Gerücht etc
unters Volk bringen umg spread a rumo(u)r etc;
etwas unters Volk bringen umg (verkaufen) sell sth, get rid of sth;
sich unters Volk mischen mingle with the crowd;
blödes Volk! beleidigend: you stupid lot! umg; auserwählt, fahrend etc
* * *
das; Volk[e]s, Völker
1) people

das Volk der Kurden — the Kurdish people

das irische und das deutsche Volk — the Irish and German peoples

2) o. Pl. (Bevölkerung) people pl.; (Nation) people pl.; nation

im Volke — among the people

das arbeitende/unwissende Volk — the working people/the ignorant masses pl.

3) o. Pl. (einfache Leute) people pl.

ein Mann aus dem Volk — a man of the people

4) o. Pl. (ugs.): (Leute) people pl.

viel junges Volk — many young people

* * *
¨-er n.
folks n.
nation n.
people n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Volk — (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Volk — Volk: Die Herkunft des altgerm. Substantivs mhd. volc »Leute, Volk; Kriegsschar«, ahd. folc »Haufe, Kriegerschar; Volk«, niederl. volk »Volk«, engl. folk »Leute, Angehörige«, schwed. folk »Leute, Volk« ist nicht sicher geklärt. Wahrscheinlich… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Volk — Студийный альбом Laibach Дата выпуска 23 октября 2006 Записан Daily Girl, NSK Studio, Studio Metro (Любляна) The Instrument studio, Metro …   Википедия

  • Volk — Sn std. (8. Jh.), mhd. volc m./n., ahd. folc, as. folk Stammwort. Aus g. * fulka n. Volk, Kriegsvolk , auch in ae. folc, anord. afr. folk. Keine genaue Vergleichsmöglichkeit. Vermutlich Weiterbildung zu der Wurzel, die in voll erhalten ist und… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Völk — steht für: Völkerball in der Schweiz Josef Völk (1819–1882), ein deutscher liberaler Politiker und Rechtsanwalt Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Volk — Volk, 1) eine Gesammtheit von Menschen, welche in irgend einer Beziehung ein Ganzes ausmachen, bes. wenn sie von einerlei Abstammung sind, daher auch einerlei Sprache, Sitten u. Gebräuche, auch wohl einige Grundzüge des Charakters u. der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Völk — Völk, Stadt, so v.w. Felka …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Völk — Völk, Joseph, deutscher Politiker, geb. 9. Mai 1819 zu Mittelstetten im bayrischen Schwaben, gest. 22. Jan. 1882 in Augsburg, studierte die Rechte und war Rechtskonzipient, als ihn 1848 die nationale Bewegung ergriff. 1855 wurde er Rechtsanwalt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Volk — (Populus), ein nach Abstammung u. Sprache, Sitte und Bildung zusammengehöriger Teil der Menschheit. Es wird aber noch V. und Nation unterschieden und unter ersterm die Gesamtheit der Angehörigen eines Staates verstanden (s. Nation). Auch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Völk — Völk, ungar. Großgemeinde, s. Felka …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Völk [2] — Völk, Jos., Politiker, geb. 9. Mai 1819 zu Mittelstetten bei Augsburg, Rechtsanwalt in Augsburg, seit 1855 Mitglied der bayr. Abgeordnetenkammer, 1868 des Zollparlaments, 1871 81 des Deutschen Reichstags, bis 1878 Mitglied der nationalliberalen… …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”